Sachbearbeiter*in für unseren Menüservice (m/w/d)

in Teilzeit

Stellenbeschreibung

zwinkernde junge Frau

Sie sprühen vor Ideen?

Und Sie sind verantwortungsbewusst? Sie stehen neuen Herausforderungen aufgeschlossen gegenüber? Bei uns erhalten Sie den dafür nötigen Freiraum und haben ein starkes Team hinter sich.

Wollen Sie Teil unseres Teams sein?

Das bieten wir Ihnen:

  • einen zunächst für 1 Jahr befristeten Arbeitsvertrag
  • eine angemessene Vergütung ist für uns selbstverständlich
  • 30 Tage Urlaub sowie Sonderurlaube für bestimmte Lebenslagen
  • Zuschuss zur Kinderbetreuung und zum Jobticket
  • Vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
  • Hauseigenes Mittagsangebot für Mitarbeiter
  • Kooperativen und wertschätzenden Führungsstil
  • Förderung des sozialen Miteinanders
  • Fort- und Weiterbildungen sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Coachings & Mitarbeitergespräche
  • einen Arbeitgeber mit über 30 Jahren Erfahrung in Pflege, Betreuung und Service

Dafür bringen Sie mit:

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Ausbildung als Bürokauffrau/Bürokaufmann
  • fundierte EDV-Kenntnisse
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Überzeugungskraft bei der Beratung unserer Kunden
  • Teamfähigkeit, Freude am Umgang mit Menschen
  • Sozialkompetenz, Verschwiegenheit sowie Vertrauenswürdigkeit
  • Verständnis und Empathie für den Bereich Altenhilfe- und Altenpflege sowie Identifikation mit den Werten der Volkssolidarität
  • Führerschein Klasse B
  • polizeiliches Führungszeugnis

Ihr Aufgabenbereich:

  • Unterstützung und Entlastung der "Koordinatorin Menüservice" im Tagesgeschäft
  • Bestellannahme und Beratung von Stammkunden
  • Beratung und Aufnahme von Neukunden
  • Aufnahme von Reklamationen und Weitergabe an entsprechende Schnittstelle
  • Erfassung und Anlage von Neukunden im System
  • Erfassung von Essenbestellungen im System
  • Eingabe von Änderungsmeldungen im System sowie Aktualisierung der Fahrerlisten
  • Erstellung der Fahrerlisten für den Folgetag
  • Weitergabe der Bestellmengen je Menü an die Küche
  • Bestandskontrolle und Warenbestellung
  • Vorbereitung der Essenvereinbarungen für Kunden
  • Ansprechpartner für die Fahrer*innen des Menüservice
  • Vorbereitung und Zuteilung der Unterlagen für die Fahrer*innen des Menüservice
  • Einpflegen von Lieferscheinen im WaWi-Programm
  • Aktuelle und zeitnahe Pflege des Archives des Menüservice
  • Beratung von Interessenten über die Angebote der Stiftung
  • regelmäßige Übernahme der Rufbereitschaft des Menüservice
  • bei Ausfall von Essenfahrern kurzfristige Übernahme einer Essentour
  • bei Ausfall von Fahrern Übernahme der internen Postrunde

In Abwesenheit der Koordinatorin      Menüservice:

  • Führen des Kassenbuches
  • Übernahme der Abrechnungen gegenüber den Kunden
  • Koordinierung des täglichen Ablaufes des Menüservice

Doch nicht das Richtig?

Dann schauen Sie mal hier:

Jetzt schnell und einfach online Bewerben!

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungen.

Schriftliche Bewerbungen sendest Du bitte an:

Stiftung Volkssolidarität Halle (Saale)                     

Personalabteilung - Reilstraße 54, 06114 Halle

oder Bewerbung@vshalle.de

Zurück

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungen.